Sie ist Autorin zahlreicher Kriminalromane, Jugend- und Sachbücher. Am 18. April wird Regula Venske, anlässlich der Langen Nacht der Museen, ihren Hamburg-Roman RENT A RUSSIAN im Museum für Hamburgische Geschichtchen vorstellen. Als kleinen Vorgeschmack besuchte Regula Venske uns auf dem grünen Sofa des Museums und erzählte von ihrem Leben als Schriftstellerin.

Weitere Infos unserem Programm der Langen Nacht der Museen in Hamburg finden Sie unter http://www.langenachtdermuseen-hamburg.de/die+museen/museum+fuer+hamburgische+geschichtchen.htm

+++ Das Interview darf nicht ohne Genehmigung zu kommerziellen Zwecke heruntergeladen werden.+++